Loading

 

Handel

 

Die Vielfalt an Artikeln, saisonale Schwankungen, ständige Verfügbarkeit der Waren und die Nähe zum Verbraucher sind nur einige Aspekte, die Handelslogistik so anspruchsvoll und spannend machen. Digitalisierte Prozesse können hier neue Möglichkeiten eröffnen und die Leistungskraft des stationären und Online-Handels erhöhen.


Aufgabe

Ganzheitliche Lagerverwaltung von mehr als 1.000 verschiedene Artikeln inklusive Abbildung sämtlicher logistischer Prozesse.


Lösung

Schnelle und effiziente Auftragsintegration (Orders)/Rückmeldung (DESADV) via Datenaustausch über vorhandene EDI-Schnittstellen. Ständige Transparenz über Order-Fullfillment-Status via Echtzeit-Statusabfrage (individualisierte User-Ansicht jederzeit möglich). Einfache Stammdatenpflege für Adressen und Lagerartikel. Ladeträgerbasierte Lagerplatzverwaltung in mehreren Lagerbereichen (Hochregal, Blocklager, Musterlager) inklusive Chargenverwaltung. Scanner-basierte Ein- und Auslagerung für eine ständige Auftragskontrolle (Android-Basis ermöglicht und Abwicklung via Tablet, Handy, etc.) Zweistufiger Auslagerungsprozess für eine effiziente Abwicklung der Auftragskommissionierung inkl. Verwaltung von beliebig vielen Artikeleinheiten (z.B. Einzelstück, Karton, Umkarton, Palette). Ständige Bestands- und Bewegungskontrollen auf Basis diverser Suchkriterien. Transpatente auftragsbezogene Abrechnung aller erbrachten Leistungen (Kommissionierleistung pro Artikeleinheit). Individuelle Erstellung von Berichten/ Reports (z.B. Lieferscheindruck). Via WEB-Zugriff Möglichkeit zur Einsicht in Bestände, Auftragsstati, etc. für den Kunden jederzeit möglich.


Wirkung

Modernes, einfaches und effizientes Order-Fullfillment mit vielen Möglichkeiten für ein voll integriertes Logistiksystem entlang der Supply-Chain.